Salz & Pfeffer, ORF Salzburg

Die Zeitschrift SALZ feiert die Herausgabe des neuen Heftes (Juni/2009) beim ORF Landesstudio. Ergötzlich wie immer Peter Blaikner als Kabarettist, weniger ergötzlich Max Blaeulich, der seine Farce herunternuschelt (betrunken?) Mäßig satirisch Margit Schreiner. Mäßig witzig Rudolf Habringer, der aber am Klavier erfreut. Georg Kreilser wird nur zitiert. Verbeugen dürfen sich alle, die Beiträge zu der Nummer geliefert haben. Doch etwas provinziell der Abend.

Theatron Kritikós

Wer lispelt, wird Schauspieler. Wer hustet, geht ins Theater. (Alexandra Lauterbach)

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

A. Holz: Phantasus
Erstausgabe der 100 Gedichte in Faksimile. Zeilensymmetrisch,...
Georgos - 8. Feb, 13:40
A Holz - J Schlaf: Die...
Naturalistisches Drama über eine Familie im Armenmilieu...
Georgos - 8. Feb, 13:33
A Holz-J Schlaf: Papa...
Experimentelle Prosa in 3 Teilen: Papa Hamlet, ein...
Georgos - 3. Feb, 14:47
F Schiller: Der Parasit...
Eine Übersetzunǥ/Nachdicht ung nach Picard....
Georgos - 1. Feb, 11:36
R Wagner: Götterdämmerung...
Viel Fahrerei, aber ein immer wieder schönes Erlebnis....
Georgos - 31. Jan, 20:57

Links

Suche

 

Status

Online seit 3821 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Feb, 13:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


Literatur
Museum
Oper
Operette
Theater
Veranstaltung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren